Travelling: London IV

November 24, 2013

Model: Salome
Hallo ihr Zuckerschnuten. Das sind also die vorletzten London-Bilder. Die nächsten sind dann noch von Halloween :) Diesmal ein paar neue Gesichter. Den Urlaub selbst könnte man als einziges Chaos bezeichnen. Am Tag vor der Abreise waren wir erstmal obsachlos da "die Vormieter eine Party gefeiert haben und die Wohnung gekündigt wurde." Haha, guter Witz. Also wurde ein bisschen gesucht und gefunden. Die neue Unterkunft war natürlich am anderen Ende von London. Dort haben wir unter der Erde, also im Keller, gewohnt, aber wir waren eh den ganzen Tag unterwegs. Ein paar Tage später hieß es dann wieder umziehen in das oberirdische Haus. Dort waren wir dann bis einen Tag vor der Abreise. Dann war mal wieder - ja richtig - umziehen angesagt. Man kann eben das Haus nicht zweimal gleichzeitig vergeben! Diesmal in die Nähe des Flughafens, damit wir es dann nicht mehr allzu weit haben. Also wurden am Morgen die Koffer gepackt und verstaut. Am Abend waren wir völlig kaputt, aber wir mussten ja noch ins Hotel gehen. Also Koffer flux geschnappt und auf in die U-Bahn (Fortsetzung folgt). Ich hab mich heute mal wieder nicht viel bewegt, war jedoch plötzlich völlig motiviert ein paar Bilder zu bearbeiten, bis mir aufgefallen ist: "Hey, fang doch mal mit deiner Facharbeit." Ja - ich hab jetzt immerhin die Einleitung. Um weiterzuschreiben muss ich das Buch lesen. Außerdem liegt das nicht-viel-bewegen auch daran, dass ich Muskelkater habe. Im Bauch, wie auch immer ich das wieder geschafft habe.
Ansonsten noch einen schönen Sonntag ♥

2 comments

  1. Du bist ja sowas von hübsch und hast eine total sympathische Ausstrahlung! :) Ich bin nur durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und habe erst einmal über 10min bei dir rumgestöbert ;)

    Liebe Grüße Aline
    www.Fashionzauber.com

    ReplyDelete

Latest Instagrams

© couldn't stop the clocks by Linda Martin. Design by Fearne.