Update: #11 November

December 06, 2014

Hallo ihr Menschen! WiIlkommen im Dezember, einenn tollen Nikolaustag für euch und eine besinnliche Weihnachtszeit schonmal vornweg. Heute gibt es mal wieder die Bilder vom letzten Monat, die es nicht auf den Blog schaffen würden in einem eigenen Post. Die ersten vier Bilder hier sind irgendwann nachmittags entstanden und der Fokus ist echt nicht da wo er sein sollte :D Aber ich mag die trozdem irgendwie und an die Fokusprobleme bin ich auch schon gewöhnt, da mein 50mm meistens nur mit Gewalt von alleine fokussiert :D
Das erste Bild ist von einem Sonntagsspaziergang, von dem bestimmt noch einige Bilder folgen. Danach waren wir bei IKEA und haben zwei Adventskalender, Rösti, Palatschinken und Marmelade gekauft :D Die anderen paar Bilder zeigen dann eine bisschen Schnee, der hier seit dem zehnten November rumliegt (ich hab mich wie ein kleines Kind gefreut). Damit sind dann die Temperaturen auch drastisch gesunken und liegen jetzt meistens so zwischen -5 und -15 Grad, yay ♥
Hier mal wieder ein Auszug aus meinen täglichen Selfies. Das erste ist entstanden nachdem ich mir ein Musical der Schule angeschaut hab, was ziemlich cool war. Davor hab ich mal schnell noch ein Projekt für Video Production gedreht, was wir seit Beginn des Schuljahres aufhatten, jedoch konnte sich keiner mehr daran erinnern. Innerhalb einer Woche hab ich dann eine Doku über eine Freundin gedreht und geschnitten, weshalb ich vor und nach der Schule wie so ein Nerd vorm Computer hing haha :D Aber ich habs geschafft, yay, und verdammt viel Lob bekommen. Ich finds aber trozdem nicht soo supercool :D
In der Schule hatte ich ausnahmsweise mal etwas Stress, da sich das Trimester dem Ende zuneigte. Wir mussten noch ein Musikvideo machen, was man auf Bild eins erkennt. Da lief aber so einiges schief. Erst konnten wir uns auf kein Lied einigen, dann waren alle unsere Idee für eine Story scheiße, dann mussten wir das Lied wieder ändern weil es nicht zur Story gepasst hat und dann mussten wir filmen. Unsere Hauptperson war aber drei Tage nicht in der Schule, also brauchten wir Ersatz. Dann haben wir mal die Hälfte der Gruppe verloren, es war keine Schule oder einer hat gefehlt (& dann haben mich alle mal allein gelassen, wie man auf Bild Nummer zwei erkennt). Aber am Ende haben wir es doch irgendwie geschafft, auch wenn ziemlich viel Slowmotion im Video ist um das ganze in die Länge zu ziehen :D Und das letzte ist dann noch das Footballfeld im Winter. Zum Glück gibt es keine Spiele mehr, sonst wären alle schon erforen :D
Wegen der Finals musste ich dann alle meine Projekte, die ich noch so halbfertig rumliegen hatte, beenden. Da war auch eins für Fotografie dabei, das "All about me", wovon ich ja irgendwann schonmal erzählt hatte. Jedenfalls kam ich an dem einen Tag so ins Zimmer und ein Typ meint so "Du siehst aus wie ein Teststrip!" - was für ein tolles Kompliment haha :D Aber mein Pullover sieht wirklich bisschen so aus (also streifenweise von hell zu dunkel), daher fand ich das echt originell und hab mich gefreut. Die Finals an sich hab ich auch ganz gut gemeistert und meinen A-Durchschnitt gehalten ♥
Dann war ich noch shoppen für Weihnachtsgeschenke, daher hab ich jetzt alles zusammen und muss nur noch ein paar Feinheiten ändern. Aber immerhin hab ich sschon den sechsseitigen Brief an meine Oma fertig, ein paar Weihnachtskarten geschrieben und jetzt muss ich nur noch alles verpacken und abschicken. Ich hab aber nicht nur für andere geshoppt, sondern auch für mich höhö :D Black Friday war einfach zu verlockend mit all den Rabatten, da konnte ich nicht anders und bin um ein paar Pullis, eine Strickjacke, einen Schal und Handschuhe reicher :D
Die Fotos hier sind auch nur mal spontan entstanden und nicht allzu besonders. Ich mag es aber trozdem, da es zeigt, was ich so an meinen freien Tagen rund um Thanksgiving gemacht habe. Nähmlich nichts! Und es war wunderschön. Ich hab viel Pretty Little Liars geschaut, außerdem noch Doctor Who und ganz viele andere Filme, wie Mockingjay. Das hatte auch mit meiner Hausaufgabe zu tun, für die ich mir ein Skript für einen Film überlegen musste (und ich brauchte irgendwoher Ideen). Mittlerweile hab ich vier und jetzt muss ich alles abtippen, yay ♥ Außerdem war ich noch im Kunstmuseum, aber die Bilder kommen in einem extra Post. Bis dahin also! :)

5 comments

  1. ooh ich mag die Bilder von dir total, die Bearbeitung & die Lichtverhältnisse sind toll :) & du siehst richtig süß aus hihi. uuund die letzten paar sind soo tumblr haha :D
    achman, ich will auch Schnee. hier ist's zwar kalt aber es regnet trotzdem nur.. bei dir sieht alles so schön aus, vorallem mit dem See & die Häuser drum rum.. voll die hübsche Gegend :)

    ReplyDelete
  2. die bilder sind echt toll! so viel schnee :D
    und die letzten bilder von dir sind richtig schön und ja wie marina sagt, tumblr :D
    das mit dem musikvideo klingt ja mal total chaotisch, aber gut, dass ihr es noch geschafft habt :)

    ReplyDelete
  3. Dieser Post war echt schön! Und mein Gottt, bin ich neidisch auf den Schnee, hier sind die Tage nicht einmal mehr Minusgrade. Echt traurig, ich liebe (im Gegensatz zu allen Menschen, die ich kenne) Schnee!
    Und ich fände es echt supercool, wenn du eines deiner Filmprojekte mal online stellen würdest, dass wäre sicher total interessant!
    Und joa, alles Gute dir auf der anderen Seite des Ozeans,
    Lori

    ReplyDelete
  4. Ich wollte dir nur mal Bescheid geben, dass du getaggt wurdest!
    HIer gehts zu du Fragen: http://nmls-yeah.blogspot.de/2014/12/hey-its-me-and-my-messy-hair.html
    Würde mich echt freuen, wenn du mitmachst.
    Alles Liebe, Lori

    ReplyDelete

Latest Instagrams

© couldn't stop the clocks by Linda Martin. Design by Fearne.