Hallo ihr Lieben! Da heute Feiertag ist, gibt es einen neuen Post. Dieses Mal ein paar Bilder von Oslo, also ein bisschen Innenstadt und die wunderschöne Architektur der Oper und der Häuser daneben. Eigentlich hatte ich so einige andere Pläne für heute, aber irgendwie ist alles schief gelaufen. Am Dienstag bin ich hingefallen, ich sag jetzt mal lieber nicht, wie ich das geschafft habe :D, und jetzt ist mein Bein aufgeschürft und tut höllisch weh. Somit kann ich heute weder Fahrrad fahren, noch wohin wandern und bleib einfach im Bett liegen. Meine Eltern sind unterwegs, mein bestelltes Buch ist noch nicht da und ich lieg rum und schau Doctor Who. Ich hoffe ihr macht heute etwas sinvolleres als ich und ich wünsche ich noch einen schönen Tag :)

Travelling: Aida - #4 Oslo

May 29, 2014

Hallo ihr Lieben! Da heute Feiertag ist, gibt es einen neuen Post. Dieses Mal ein paar Bilder von Oslo, also ein bisschen Innenstadt und die wunderschöne Architektur der Oper und der Häuser daneben. Eigentlich hatte ich so einige andere Pläne für heute, aber irgendwie ist alles schief gelaufen. Am Dienstag bin ich hingefallen, ich sag jetzt mal lieber nicht, wie ich das geschafft habe :D, und jetzt ist mein Bein aufgeschürft und tut höllisch weh. Somit kann ich heute weder Fahrrad fahren, noch wohin wandern und bleib einfach im Bett liegen. Meine Eltern sind unterwegs, mein bestelltes Buch ist noch nicht da und ich lieg rum und schau Doctor Who. Ich hoffe ihr macht heute etwas sinvolleres als ich und ich wünsche ich noch einen schönen Tag :)
Hey ho, let's go! Das war mein Motto für gestern. Zusammen mit ein paar Freunden habe ich an einer Müllsammelaktion teilgenommen. Es ist Wahnsinn, was wir da alles gefunden haben. Von Kleinkram und Zigarettenschachteln bis hin zu massenweise alten Kabeln, einem zerbrochenen Klo und Reifen war alles dabei. Und das war nur das, was wir gefunden haben. Es lag einfach so viel Müll rum, dass allein wir zwei Rollen Müllsäcke gebraucht haben. Solche Aktionen sollte es wirklich überall geben, denn wer befreit die Umwelt von dem ganzen Unrat, wenn nicht wir?
Die Bilder sind aus Stavanger, der vorletzte Halt meiner Aida-Reise. Die Häuser waren wunderschön und auch am Ufer hat es sich gut aushalten lassen. Nächste Woche kommt noch ein Post zu Oslo und danach kommt mal wieder ein Shooting zur Abwechslung. Außerdem hier noch was auf die Ohren. Bis dahin! :)

Travelling: Aida - #3 Stavanger

May 25, 2014

Hey ho, let's go! Das war mein Motto für gestern. Zusammen mit ein paar Freunden habe ich an einer Müllsammelaktion teilgenommen. Es ist Wahnsinn, was wir da alles gefunden haben. Von Kleinkram und Zigarettenschachteln bis hin zu massenweise alten Kabeln, einem zerbrochenen Klo und Reifen war alles dabei. Und das war nur das, was wir gefunden haben. Es lag einfach so viel Müll rum, dass allein wir zwei Rollen Müllsäcke gebraucht haben. Solche Aktionen sollte es wirklich überall geben, denn wer befreit die Umwelt von dem ganzen Unrat, wenn nicht wir?
Die Bilder sind aus Stavanger, der vorletzte Halt meiner Aida-Reise. Die Häuser waren wunderschön und auch am Ufer hat es sich gut aushalten lassen. Nächste Woche kommt noch ein Post zu Oslo und danach kommt mal wieder ein Shooting zur Abwechslung. Außerdem hier noch was auf die Ohren. Bis dahin! :)
Hallo ihr Lieben! Heute gibt es ein paar Bilder von Eidfjord, das außer der wundervollen Natur nicht so viel bietet (aber schaut es euch an, das ist doch sehenswert genug, oder?) Da wir vormittags durch den Fjord gefahren sind, hatte ich viel Zeit zum fotografieren, zum lesen und Langeweile, was auch die obligatorischen Chucksbilder in der Hängematte erklärt :D
Ich hab jetzt erstmal ein paar Tage Lernpause und morgen ist dann noch Hausmesse, was ein langer Tag werden wird, aber ich hoffe das wird total schön. Bis dahin! :)

Travelling: Aida - #2 Eidfjord

May 16, 2014

Hallo ihr Lieben! Heute gibt es ein paar Bilder von Eidfjord, das außer der wundervollen Natur nicht so viel bietet (aber schaut es euch an, das ist doch sehenswert genug, oder?) Da wir vormittags durch den Fjord gefahren sind, hatte ich viel Zeit zum fotografieren, zum lesen und Langeweile, was auch die obligatorischen Chucksbilder in der Hängematte erklärt :D
Ich hab jetzt erstmal ein paar Tage Lernpause und morgen ist dann noch Hausmesse, was ein langer Tag werden wird, aber ich hoffe das wird total schön. Bis dahin! :)
Hallo ihr Lieben! Heute melde ich mich mal mit ein paar Bildern meines Urlaubs zurück. Mit der Aidaging es nach Norwegen. Hier ist Teil eins mit ein paar Eindrücken aus Bergen. Allzu viele Sehenswürdigkeiten gab es nicht, aber das Flair an sich war richtig toll. Außerdem hab ich gestern die Theorieprüfung für den Führerschein bestanden und ich freu mich so wahnsinnig darüber :) Aber ich hab auch die ganze letzte Woche dafür gelernt, und nebenbei noch für die Schule, und ich bin echt erleichtert. Ab jetzt hat die Schule wieder Vorang. Außerdem #2 wollte ich mich für alle Kommentare und eure ganze Unterstützung bedanken. Ihr seid echt die allerbesten

Travelling: Aida - #1 Bergen

May 10, 2014

Hallo ihr Lieben! Heute melde ich mich mal mit ein paar Bildern meines Urlaubs zurück. Mit der Aidaging es nach Norwegen. Hier ist Teil eins mit ein paar Eindrücken aus Bergen. Allzu viele Sehenswürdigkeiten gab es nicht, aber das Flair an sich war richtig toll. Außerdem hab ich gestern die Theorieprüfung für den Führerschein bestanden und ich freu mich so wahnsinnig darüber :) Aber ich hab auch die ganze letzte Woche dafür gelernt, und nebenbei noch für die Schule, und ich bin echt erleichtert. Ab jetzt hat die Schule wieder Vorang. Außerdem #2 wollte ich mich für alle Kommentare und eure ganze Unterstützung bedanken. Ihr seid echt die allerbesten
Die Kurzfassung: es gab viel Essen (wer hätte das bei den Bildern wohl gedacht?) und viele freie Tage, Events und Reisen. Am ersten April hatte ich erstmal keine Schule, da wir eine Exkursion ins VW Werk gemacht haben. Danach ging es ab zu dem ganzen Essen was hier auf den Bildern ist :D Grund war, wie auf der Melone vielleicht zu erkennen, ein 30 jähriges Jubiläum wo ich ganz viele Leute nach Ewigkeiten mal wiedergesehen habe :)
Außerdem waren Ferien, in denen ich in Norwegen war mit der Aida (mal wieder) und es gab wahnsinnig schöne Landschaften zu bestaunen, aber das seht ihr ja bald :) Der Sonnenuntergang hat es mir jedes mal total angetan und von um fünf bis um zehn Uhr abends war es hell, was ich ziemlich cool fand :D Nur das Wetter war doof - strahlender Sonnenschein und fast zu warm (okay, dreizehn Grad) für meine Jacken die ich mit hatte.
Und noch mehr Essen! Das sind ein paar Brownies die es mal mittwochs gab. Jede Woche gibt es dann was leckeres zum essen  und das schmeckt immer soo gut! Außerdem hatten wir einen Tag lang Theaterprobe, um unser Stück mal ganz durchzuspielen. Ich hab natürlich mal wieder die coolste Rolle, ich war schon ein gelangweilter Zwitter und eine besoffene Berlinerin, und bin böse, muhaha :D
Hier noch ein paar recht neue Bilder, aber in der Zwischenzeit hab ich mir ja die Haare blond färben lassen :D Naja, aktuellere Bilder gab es ja schon! Mal sehen wie lang ich das dann so lasse. Übrigens war diesen Monat schultechnisch nicht wirklich viel los, weshalb dann mal wieder zwei Wochen voller Arbeiten folgen. Ich freu mich ja so ♥
Und zu guter letzt ein Making-Of Bild von unserem Kunstprojekt. Das ist Samira mit den coolen Gipshänden die wir im Kunstzimmer gefunden haben. Das Thema war Körpererweiterung und wir haben eine Armverlängerung gemacht. Die Hände sind irgendwie am falschen Ende gelandet, aber was solls - das gibt so und so eine Eins :D

Update: #4 April

May 02, 2014

Die Kurzfassung: es gab viel Essen (wer hätte das bei den Bildern wohl gedacht?) und viele freie Tage, Events und Reisen. Am ersten April hatte ich erstmal keine Schule, da wir eine Exkursion ins VW Werk gemacht haben. Danach ging es ab zu dem ganzen Essen was hier auf den Bildern ist :D Grund war, wie auf der Melone vielleicht zu erkennen, ein 30 jähriges Jubiläum wo ich ganz viele Leute nach Ewigkeiten mal wiedergesehen habe :)
Außerdem waren Ferien, in denen ich in Norwegen war mit der Aida (mal wieder) und es gab wahnsinnig schöne Landschaften zu bestaunen, aber das seht ihr ja bald :) Der Sonnenuntergang hat es mir jedes mal total angetan und von um fünf bis um zehn Uhr abends war es hell, was ich ziemlich cool fand :D Nur das Wetter war doof - strahlender Sonnenschein und fast zu warm (okay, dreizehn Grad) für meine Jacken die ich mit hatte.
Und noch mehr Essen! Das sind ein paar Brownies die es mal mittwochs gab. Jede Woche gibt es dann was leckeres zum essen  und das schmeckt immer soo gut! Außerdem hatten wir einen Tag lang Theaterprobe, um unser Stück mal ganz durchzuspielen. Ich hab natürlich mal wieder die coolste Rolle, ich war schon ein gelangweilter Zwitter und eine besoffene Berlinerin, und bin böse, muhaha :D
Hier noch ein paar recht neue Bilder, aber in der Zwischenzeit hab ich mir ja die Haare blond färben lassen :D Naja, aktuellere Bilder gab es ja schon! Mal sehen wie lang ich das dann so lasse. Übrigens war diesen Monat schultechnisch nicht wirklich viel los, weshalb dann mal wieder zwei Wochen voller Arbeiten folgen. Ich freu mich ja so ♥
Und zu guter letzt ein Making-Of Bild von unserem Kunstprojekt. Das ist Samira mit den coolen Gipshänden die wir im Kunstzimmer gefunden haben. Das Thema war Körpererweiterung und wir haben eine Armverlängerung gemacht. Die Hände sind irgendwie am falschen Ende gelandet, aber was solls - das gibt so und so eine Eins :D

Latest Instagrams

© Let's delay our misery. by Linda Martin. Design by Fearne.