Wilderness

January 19, 2015

Es ist Monatg, ich habe keine Schule. Es ist noch nicht mal um zehn und ich liege schon wieder im Bett und grüble vor mich hin. Das Bild hier ist Nummer zwei aus meinem Ich-weiß-noch-nicht-ob-es-ein-52-Wochen-Projekt-wird-oder-nicht-Projekt. Bis jetzt hab ich es ja durchgezogen und mit zwei Bildern zumindest einen Anfang hingelegt, aber ich weiß nicht, wo ich hier Bilder machen könnte außer im Garten oder unterwegs. Und da Miss Schüchtern ja nicht gesehen werden will auf dem Weg zur Location (was auch nur das einschließt, dass man zu Fuß erreichen kann) und es schweinekalt, hab ich da irgendwie ein Problem. Und dann stellt sich noch die Frage mit dem Blog, weil ich ja dann zweimal die Woche posten würde und ob das denn nicht zu viel wird und bla. Aber genug genörgelt! 
Samstag waren wir ja rodeln. Dazu mussten wir 1,5 Stunden fahren und sind dann irgendwo im Norden Minnesotas gelandet (Da ist übrigens auch das Bild oben entstanden). Wir sind dann also mit vier oder fünf Leuten zusammen den Berg herunter in den Reifen, was echt a Mordsgaudi war haha :D Gestern war dann noch eine regelrechte Hitzewelle, so dass ich in kurzen Hosen raus bin (mehr so Schlafanzug, Schuhe und Jacke). Eigentlich ja nur, um dem Nachbar Bescheid zu sagen, dass ich nicht mit Eisfischen gehe und dass ich gleich wieder in meinem Bett verschwinden werde. Ich hatte echt keine Lust, auf dem zugefrorenen See zu sein und vielleicht einzubrechen, aber immerhin hatte gerade einer einen Fisch gefangen und ich kann Eisfischen von meiner Liste streichen.

2 comments

  1. Hach..du kannst dir gar nicht vorstellen was für ein Fan ich von deinen Bildern bin. Und generell von deinem Blog...
    Bitte mach ewig weiter. :)
    LG

    http://moments-of-the-life.blogspot.com/

    ReplyDelete

Latest Instagrams

© couldn't stop the clocks by Linda Martin. Design by Fearne.