Update: March #3

April 02, 2015

Gegessen... hab ich in einem deutschen Restaurant in Minneapolis. Ich war dort mit drei Freunden und es war wirklich lecker, auch wenn sie nur ein vegetarisches Gericht hatten - Gemüse im Blätterteig. Danach sind wir noch in ein Cafe zum Nachtisch gefahren, ich hatte aber schon ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte gegessen, und meinen Blätterteig (das war echt soo viel), daher hab ich den anderen nur beim Essen zugeschaut.
Gefeiert... habe ich mit meinen Cheermädels. Von dem Bankett hab ich ja hier schon berichtet. Also wie gesagt, es gab Essen und dann wurden alle mit Urkunde, Pins und wir zwei Austauschschüler mit Pokal ausgezeichnet. Auf mein Outfit war ich auch ziemlich stolz. Eigentlich wollte ich mich richtig aufbrezeln mit Kleid und co, aber Jeans und Top und Schmuck (!! hört hört) haben es auch getan :D
Gebacken... hab ich Anfang des Monats vegane Blaubeermuffins. Ob die jetzt gut waren oder nicht - darum kann man sich streiten. Trotzdem haben sie anscheinend jedem geschmeckt :D Geschneit... hat es auch - logisch, ist ja Minnesota. Am Tag nach den Muffins hat es geschneit und dann nochmal letzte Woche. Da ging es dann von über 20 Grad wieder auf 0 runter, daher auch der große Schal im Bild rechts.

Gewandert... bin ich zu einem Feld zusammen mit einer Freundin. Das Feld haben wir durch Zufall entdeckt und irgendwie war das ganz schön tot, aber zum Glück trocken, so dass wir uns hineinlegen konnten (am Tag darauf hat es dann geschneit haha). Wir wollten dann noch zu den Bahnschienen laufen, aber da war dann ein Fluss im Weg, also ging das nicht. Viele schöne Bilder sind trozdem entstanden :)
Geschickt... hab ich mal wieder viele Selfies. Mama erwartet schließlich jeden Tag ein Bild :D Eine kurze Erklärung: Yay, Frühling, Wärme, Sonnenschein (1), schnell während des Skypens geknipst (2), es hat geschneit und es ist kaltes Sweater-Wetter (3), Greta und ich, es ist immernoch kalt (4), Ausflug nach Minneapolis mit coolem Noten-Graffiti (5), Video Production Selfie und es ist immernoch kalt, daher der riesige Schal (6) (das Bild ist von Jalyn geklaut ohne zu fragen, upsi, aber das wird schon okay sein :D).
Gefahren... bin ich nach Minneapolis. Erst ging es zum Käse- und Schokoladenfondue essen und danach in die Mall of America zum shoppen. Die Hochhäuser lassen die Stadt echt nach Großstadt aussehen, aber viel los ist da nicht wirklich. Auf dem zweiten Bild sind noch mal die Noten an der Hauswand zu sehen, was ich echt richtig cool fande und da bin ich gleich fasziniert hingerannt zum Fotos machen :D
Gearbeitet... haben wir richtig viel im Studio. Leider ist es noch nicht 100% fertig, aber in der neuen Friday Noon Live Episode sieht es schon viel besser aus :) Für ein paar Fotos hatten wir trozdem Zeit, daher hier die zwei Bilder mit der weißen Wand, einfach weil es cool aussieht. Und dann natürlich die schwarze Decke, einfach weil HALLO? S-c-h-w-a-r-z-e Decke. Wie cool ist das denn? Ich mag die jedenfalls :D (Und die habe ich nur entdeckt, weil wir auf dem Teppich gefaulenzt haben und an die Decke gestarrt haben.)
Und zu guter Letzt: (1) Es schneit mal wieder, (2) Mall of America mit den tollen Lichterketten, (3) Sonnenuntergang im Parkhaus auf Hawaii (also das Parkdeck heißt so, eigentlich war es in Minnesota :D), (4) Blumen plflanzen als es noch warm war und ich im dem Gewächshaus fast erschwitzt wäre, (5) shoppen für den Urlaub, (6) Schokoerdbeeren die wir von dem Fonduerestaurant geschenkt bekommen haben (die waren sooo gut ♥). 

No comments:

Post a Comment

Archive

2012 // 7 / 9 / 10 / 11 / 12
2013 // 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12
2014 // 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12
2015 // 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12
2016 // 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12
2017 // 1
© 2015 Linda Martin. // Impressum / Datenschutz
adoration studios DESIGN