Hallo ihr Lieben! Wie bereits erwähnt war ich im Urlaub auf Aida und wir haben in Southampton angelegt. Die alten Häuser waren echt wunderschön, nur sind wir dann irgendwann in der Fußgängerzone gelandet, was dann nicht mehr ganz so toll aussah. Geld hatten wir auch nicht wirklich, weil niemand daran gedacht hat welches, zu tauschen. Ich hatte jedoch noch zehn Pfund zu Hause von denen ich mir gleich mal ein Buch gekauft habe :) Und nicht zu vergessen: ich habe meinem Blog ein neues Design verpasst. Das hat mich auch so einige Nerven gekostet, aber jetzt passt das so halbwegs :D  // Southampton was one of the cities I saw on my cruise and the old town was just gorgeous yet we ended up in a shopping street which didn't quite look that nice. Also, when in an English city: buy a book. And I did with the ten pounds I had with me. Plus the guy who sold it to me had that nice British accent, even though he was quite unfriendly haha :D

Travelling: Aida 2015 - Southampton

July 25, 2015



Hallo ihr Lieben! Wie bereits erwähnt war ich im Urlaub auf Aida und wir haben in Southampton angelegt. Die alten Häuser waren echt wunderschön, nur sind wir dann irgendwann in der Fußgängerzone gelandet, was dann nicht mehr ganz so toll aussah. Geld hatten wir auch nicht wirklich, weil niemand daran gedacht hat welches, zu tauschen. Ich hatte jedoch noch zehn Pfund zu Hause von denen ich mir gleich mal ein Buch gekauft habe :) Und nicht zu vergessen: ich habe meinem Blog ein neues Design verpasst. Das hat mich auch so einige Nerven gekostet, aber jetzt passt das so halbwegs :D  // Southampton was one of the cities I saw on my cruise and the old town was just gorgeous yet we ended up in a shopping street which didn't quite look that nice. Also, when in an English city: buy a book. And I did with the ten pounds I had with me. Plus the guy who sold it to me had that nice British accent, even though he was quite unfriendly haha :D
Hallo ihr Lieben! Oh wie sehr ich doch Aida fahren liebe! Das Schiff allein ist unglaublich toll, jeden Tag wacht man an einem anderen Ort auf und ich liebe es, auf dem Balkon in der Hängematte zu liegen und entweder auf wunderschöne Städte oder das weite Meer hinaus zu blicken. Die Bilder sind letzte Woche auf meiner Nordsee-Metropolen-Reise entstanden mit meiner neuen Kameraausrüstung, über die ich mich immer noch wie ein kleines Kind freue. Nach jedem Tiefschlag geht es wieder bergauf und nachdem auf einmal so einiges in meinem Leben schief ging schwimme ich in letzter Zeit eher auf einer Glückswelle haha. Ich hab eine Festplatte mit all meinen Bildern wieder, endlich wieder einen Laptop und bei einem Gewinnspiel hab ich auch noch zwei Flüge gewonnen. Besser könnte es gerade nicht laufen :D // Hey folks! Those pictures are from my cruise last week. I love Aida so much, waking up in a different city every morning and laying in a hammock looking at the endless sea is just beautiful. Finally I got a new camera, I have a new laptop and I got all my lost pictures back. I'm so happy right now and it just couldn't be any better haha. I also won two flights but I don't know yet when I will use it and where I will go.

Travelling: Aida 2015

July 19, 2015

Hallo ihr Lieben! Oh wie sehr ich doch Aida fahren liebe! Das Schiff allein ist unglaublich toll, jeden Tag wacht man an einem anderen Ort auf und ich liebe es, auf dem Balkon in der Hängematte zu liegen und entweder auf wunderschöne Städte oder das weite Meer hinaus zu blicken. Die Bilder sind letzte Woche auf meiner Nordsee-Metropolen-Reise entstanden mit meiner neuen Kameraausrüstung, über die ich mich immer noch wie ein kleines Kind freue. Nach jedem Tiefschlag geht es wieder bergauf und nachdem auf einmal so einiges in meinem Leben schief ging schwimme ich in letzter Zeit eher auf einer Glückswelle haha. Ich hab eine Festplatte mit all meinen Bildern wieder, endlich wieder einen Laptop und bei einem Gewinnspiel hab ich auch noch zwei Flüge gewonnen. Besser könnte es gerade nicht laufen :D // Hey folks! Those pictures are from my cruise last week. I love Aida so much, waking up in a different city every morning and laying in a hammock looking at the endless sea is just beautiful. Finally I got a new camera, I have a new laptop and I got all my lost pictures back. I'm so happy right now and it just couldn't be any better haha. I also won two flights but I don't know yet when I will use it and where I will go.
Hallo ihr Lieben! Der Juni ist vorbei und somit hat die zweite Hälfte von 2015 begonnen. Der Juni war bei mir voller Veränderungen (bye USA, hallo Deutschland!) und hier sind die Bilder dazu. Als erstes: ich habe wieder eine Kamera. Das macht mich echt glücklich und ich hab auch mein Lieblingsobjektiv wieder und einen funktionierenden Fernauslöser (mit Kabel, grrrr). Außerdem hab ich mal wieder freelensing Bilder gemacht, wo mein altes, mit Wasser gefülltes 50mm 1.2er noch halbwegs gut zu ist. Wie ich finde macht das eine richtig coole Unschärfe :D Dann hab ich mir noch Sommerschuhe gekauft (Birkenstocks, damit ich nicht immer Chucks anziehen muss) und aus Versehen zwei Flaschen Martinin, da es ein kostenloses Glas dazu gab :D // Hey folks! June is over and therefore we're in the second half of 2015 now. June brought so many changes (bye US, hello Germany) and I'm gonna tell you more about that with the pictures in this post. As you can see, I got a new DSLR and took the first few pictures with it. Also, my old 50mm 1.2 lens isn't working at all anymore yet it is great for some freelensing pictures and it creates this beautiful depth of field :)
Anfang Juni war GRADUATION. Yayyy :D Das war so unglaublich toll ♥ Wir sind auf das Footballfeld gelaufen, was bei den ganzen Schülern gedauert hat, dann mussten wir uns aufstellen und auf Kommando hinsetzen. Nach ein paar Reden durften die Austauschschüler nach vorn kommen und über die Bühne laufen; danach alle anderen. Nach gut eineinhalb Stunden waren wir fertig und alle haben ihre Hüte hochgeworfen (außer Linda, weil die ihre Haarklammern erst rausziehen musste :D). Ich war übrigens die mit der Tardis auf dem Hut und ich musste in der letzten Reihe sitzen haha :D  // GRADUATION! That was an amazing event. We had to walk out on the football field first which took a long time. After that we had to stand by our chairs before everybody could sit down (I had a cair in the last row, yay. The one with the Tardis on the cap btw). People gave speaches and after that the exchange students got their certificate and then everybody else. After one and a half hours we officiallly graduated and threw our caps up in the air (except for me because I secured it with bobby pins). We took pictures on the field and I was just running around looking for my friends :)
Was kommt nach Graduation? Richtig, die Partys. Hätte mir vorher mal jemand erklärt, dass man da nicht die vollen vier/fünf Stunden bleibt sondern nur eine gute halbe Stunde - das hätte mir etwas Langeweile erspart :D Aber es war echt toll! Samstag war ich auf Jalyn's Party und danach sind wir zu Andrew's Party gegangen. Am nächsten Tag war es so unglaublich warm und auf Cole's Party lag ich mit Jalyn in der Hängematte :) Danach sind wir auch noch zu Katie's Party gegangen, wo die meisten der Bilder entstanden sind. // What happens after graduation? Or sometimes before? RIGHT! Grad parties. The first one was Jalyn's on Saturday, then we went over to her boyfriend's grad party. Cole's grad party was on Sunday and it was such a hot day so Jalyn and I were laying in his hammock for some time. And then I spontaneously went to Katie's party and we took most of those pictures there.
Die letzten Momente mit meiner Gastfamilie. Wir sind essen gegangen und ich hab ein Geschenk bekommen, ein Armband, und hab mich soo gefreut! Dann gibts da noch das letzte Katzenbild und mein erster Pie ♥. Und eben Linda am Boden und plötzlich lag da was auf mir. Und dann zwei was :D // Last memories with my host family: me getting my good bye present (I was really surprised and it is such a beautiful bracelet :)), the last cat picture and me having my first pie. And lastly we have Linda laying on the ground and there was a cat and a person laying on me and I had nothing better to do than taking a selfie :D
Die blauen Haare! Ich fand die so toll, aber irgendwann gingen sie mir auf die Nerven, genauso wie meine Frisur, die keine wirkliche Frisur mehr war. Aber zu den Blumen hat das blau gut gepasst und wennn ich meinem Pullover anhatte, sahen die Harre auch noch okay aus (ja, den hatte ich auch bei 25 Grad an :D) // Oh my blue hair! I loved it so much. It perfectly matched the flowers (Jalyn noticed that btw) but also my hair was way too long. Wearing my sweatshirt it looked still pretty okay though :D
Eine der größten Veränderungen, abgesehen vom wieder nach Deutschland zurückkehren, war ein Friseurbesuch. Ich hatte ja nur noch Haare auf dem Kopf und jetzt hab ich endlich wieder eine Frisur :D Und das "17 Jahr, blondes Haar" wurde auch gleich mit erfüllt. // One of the big changes, besides returning to Germany, was getting my haircut and dying it blonde. Finally I have hair again that looks good haha.
One of the most beautiful, last evenings in the US. It was warm, it started to rain a bit. Then it stopped and there was that rainbow. And after that there was a beautiful sunset

Update: June #6

July 04, 2015

Hallo ihr Lieben! Der Juni ist vorbei und somit hat die zweite Hälfte von 2015 begonnen. Der Juni war bei mir voller Veränderungen (bye USA, hallo Deutschland!) und hier sind die Bilder dazu. Als erstes: ich habe wieder eine Kamera. Das macht mich echt glücklich und ich hab auch mein Lieblingsobjektiv wieder und einen funktionierenden Fernauslöser (mit Kabel, grrrr). Außerdem hab ich mal wieder freelensing Bilder gemacht, wo mein altes, mit Wasser gefülltes 50mm 1.2er noch halbwegs gut zu ist. Wie ich finde macht das eine richtig coole Unschärfe :D Dann hab ich mir noch Sommerschuhe gekauft (Birkenstocks, damit ich nicht immer Chucks anziehen muss) und aus Versehen zwei Flaschen Martinin, da es ein kostenloses Glas dazu gab :D // Hey folks! June is over and therefore we're in the second half of 2015 now. June brought so many changes (bye US, hello Germany) and I'm gonna tell you more about that with the pictures in this post. As you can see, I got a new DSLR and took the first few pictures with it. Also, my old 50mm 1.2 lens isn't working at all anymore yet it is great for some freelensing pictures and it creates this beautiful depth of field :)
Anfang Juni war GRADUATION. Yayyy :D Das war so unglaublich toll ♥ Wir sind auf das Footballfeld gelaufen, was bei den ganzen Schülern gedauert hat, dann mussten wir uns aufstellen und auf Kommando hinsetzen. Nach ein paar Reden durften die Austauschschüler nach vorn kommen und über die Bühne laufen; danach alle anderen. Nach gut eineinhalb Stunden waren wir fertig und alle haben ihre Hüte hochgeworfen (außer Linda, weil die ihre Haarklammern erst rausziehen musste :D). Ich war übrigens die mit der Tardis auf dem Hut und ich musste in der letzten Reihe sitzen haha :D  // GRADUATION! That was an amazing event. We had to walk out on the football field first which took a long time. After that we had to stand by our chairs before everybody could sit down (I had a cair in the last row, yay. The one with the Tardis on the cap btw). People gave speaches and after that the exchange students got their certificate and then everybody else. After one and a half hours we officiallly graduated and threw our caps up in the air (except for me because I secured it with bobby pins). We took pictures on the field and I was just running around looking for my friends :)
Was kommt nach Graduation? Richtig, die Partys. Hätte mir vorher mal jemand erklärt, dass man da nicht die vollen vier/fünf Stunden bleibt sondern nur eine gute halbe Stunde - das hätte mir etwas Langeweile erspart :D Aber es war echt toll! Samstag war ich auf Jalyn's Party und danach sind wir zu Andrew's Party gegangen. Am nächsten Tag war es so unglaublich warm und auf Cole's Party lag ich mit Jalyn in der Hängematte :) Danach sind wir auch noch zu Katie's Party gegangen, wo die meisten der Bilder entstanden sind. // What happens after graduation? Or sometimes before? RIGHT! Grad parties. The first one was Jalyn's on Saturday, then we went over to her boyfriend's grad party. Cole's grad party was on Sunday and it was such a hot day so Jalyn and I were laying in his hammock for some time. And then I spontaneously went to Katie's party and we took most of those pictures there.
Die letzten Momente mit meiner Gastfamilie. Wir sind essen gegangen und ich hab ein Geschenk bekommen, ein Armband, und hab mich soo gefreut! Dann gibts da noch das letzte Katzenbild und mein erster Pie ♥. Und eben Linda am Boden und plötzlich lag da was auf mir. Und dann zwei was :D // Last memories with my host family: me getting my good bye present (I was really surprised and it is such a beautiful bracelet :)), the last cat picture and me having my first pie. And lastly we have Linda laying on the ground and there was a cat and a person laying on me and I had nothing better to do than taking a selfie :D
Die blauen Haare! Ich fand die so toll, aber irgendwann gingen sie mir auf die Nerven, genauso wie meine Frisur, die keine wirkliche Frisur mehr war. Aber zu den Blumen hat das blau gut gepasst und wennn ich meinem Pullover anhatte, sahen die Harre auch noch okay aus (ja, den hatte ich auch bei 25 Grad an :D) // Oh my blue hair! I loved it so much. It perfectly matched the flowers (Jalyn noticed that btw) but also my hair was way too long. Wearing my sweatshirt it looked still pretty okay though :D
Eine der größten Veränderungen, abgesehen vom wieder nach Deutschland zurückkehren, war ein Friseurbesuch. Ich hatte ja nur noch Haare auf dem Kopf und jetzt hab ich endlich wieder eine Frisur :D Und das "17 Jahr, blondes Haar" wurde auch gleich mit erfüllt. // One of the big changes, besides returning to Germany, was getting my haircut and dying it blonde. Finally I have hair again that looks good haha.
One of the most beautiful, last evenings in the US. It was warm, it started to rain a bit. Then it stopped and there was that rainbow. And after that there was a beautiful sunset

Latest Instagrams

© Let's delay our misery. by Linda Martin. Design by Fearne.